© Kenneth Brockmann / PIXELIO
© Kenneth Brockmann / PIXELIO

Betriebssanitäter-Fortbildung

Die Fortbildung dient der Vertiefung der Kenntnisse und Fertigkeiten der Betriebssanitäter unter Berücksichtigung neuer Lernziele.

Für den Betriebssanitäter besteht die Notwendigkeit der Fortbildung in gleicher Weise wie für den Ersthelfer. Der Betriebssanitäter muss sich innerhalb von drei Jahren einer Fortbildung unterziehen. Bei ihnen stehen häufig arbeitsmedizinische Fragen im Mittelpunkt. Um eine systematische Fortbildung in den betriebssanitätsdienstlichen Aufgaben zu erlangen, sind einheitliche Fortbildungslehrgänge notwendig.

Voraussetzung

Für die Zulassung zur Fortbildung ist die Teilnahme an der Grund- und Aufbauausbildung Voraussetzung. Diese darf nicht länger als drei Jahre zurückliegen. Die Themen müssen der Auffrischung, Vertiefung und Erweiterung sowohl der lebensrettenden Sofortmaßnahmen und anderer wichtiger Erste-Hilfe-Maßnahmen als auch der aus betrieblicher Sicht wichtigen Kenntnisse dienen.

Dauer

Die Fortbildung umfasst jeweils 16 Unterrichtseinheiten, die auch in mehrere Abschnitte unterteilt werden können.

Kosten

Die Kosten der Fortbildung des Betriebssanitäter betragen 150,00 € je Teilnehmer.

Gerne führen wir ab sechs Teilnehmern auch bundesweite Inhouse-Seminare bei Ihnen durch. Für ein spezifisches Angebot nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Termine

Derzeit haben wir keine festen Termine für die Betriebssanitäter-Fortbildung. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.


Weiter zu