Ausbilder-Fortbildung


Die Lehrkräfte müssen innerhalb von drei Jahren im Umfang von mindestens 16 Unterrichtseinheiten auf die Inhalte der Ersten-Hilfe-Ausbildung fortgebildet werden.

Diese Fortbildung können Sie nur im Präsenzunterricht absolvieren. 


Wir bieten Ihnen die Fortbildung modular an, d.h. Sie können im Rahmen Ihrer Lehrberechtigung Ihre Wunschthemen buchen:

•    Der Ausbildungsprozess und seine Phasen
•    Revision der Ersten-Hilfe 2015
•    Teilnehmermotivation
•    Erste-Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder (EHaK)
•    AED-Mulitplikator
•    Umgang mit Problemteilnehmer
•    Methodenvielfalt im Unterricht
•    Lernziele neu definiert
•    Mediengestaltung
•    Lehrprogrammbezogene Einweisung für den Betriebssanitätsdienst

Unsere Ausbilderfortbildungen sind nach FeV § 68 und DGUV Grundsatz 304-001 (BGG 948) anerkannt.